Historie 2018-09-10T11:11:39+00:00

60 Jahre Dominik  – 1957 bis 2017

1957 Gründung

Auf 20.000 m2 Freiland und mit einem Gewächshaus von 120 m2 gründet Kurt Dominik sen. den Gartenbaubetrieb.

1970 Beginn des Versands

Ausweitung der betrieblichen Tätigkeiten auf den Versand von Gartenerzeugnissen aus eigener Produktion.

1971 Neue Geschäftsführung und Ausbau der Großhandels und Vertriebsaktivitäten

Axel Dominik übernimmt die Geschäftsführung. Gründung der Dominik GmbH & Co. KG.

Aufnahme der Versandtätigkeiten von Blumenzwiebeln und Sämereien.

1993 Gründung der Dominik Polska

1997 Einführung Rapido Schnittblumen-Express

Erstmaliger bundesweiter Versand von Schnittblumen per Postexpress unter dem Namen „Rapido Frischblumenexpress“.

1999 Neue Geschäftsführung und Gründung von Dominik Hungaria

Übernahme des Gartenbaubetriebes durch Uwe Dominik und Kurt Dominik jun.

Gründung der Dominik Hungaria mit 14 ha Freilandfläche.

2001 Erreichen der Millionengrenze

Die Anzahl der in den Versand gelangten Blumensträuße überschreitet die Millionengrenze.

2005 Auszeichnung auf der Bundesgartenschau

Die Eigenzüchtung Topfenzian Typ 220 wird auf der Bundesgartenschau 2005 ausgezeichnet

2007 Ausbau Dominik Polska

Das 1993 gegründete Unternehmen Dominik Polska kauft ein 5 ha großes Gewerbegebiet mit Lagerhallen, Kühlhäusern und Freiflächen. Dienstleistungen und der Vertrieb in Osteuropa werden langfristig gestärkt.

2008 Neue Geschäftszweige

Der Einstieg in den neuen Geschäftszweig Dekoration, Allerheiligen und Advent.

2011 Neue Kooperation und Erweiterung der Produktionsfläche

Beginn der strategische Kooperation mit dem Marktführer der E-Commerce Plattformen.
Erwerb einer 2 ha Gewerbefläche in unmittelbarer Nähe.

2013 Nachhaltige Produktion

Erfolgreiche Auditierung durch Global G.A.P.

Dominik produziert nachhaltig und ressourcenschonend. Fairtrade Produkte werden verarbeitet und eine strategische Kooperation zur Zusammenarbeit mit Global G.A.P. wird gegründet.

2015 GRASP

GRASP wird als weiteres Modul im Rahmen der Global G.A.P. Zertifizierung umgesetzt.

2016 Einführung des Teleshoppings

Produkte werden nun auch über die Plattform des Fernsehsenders HSE vermarktet.
Die durch einen Hagelschaden zerstörten Gewächshausanlagen werden wieder aufgebaut und grundlegend modernisiert.

2017 Allgemeine Infos

Auf 25ha Freifläche entfallen:

    • 29.000m² Hochglasgewächshäuser
    • 5.000m² Foliengewächshäuser
    • 2.000m² Schattengewächshäuser
    • 4.000m² Lagerfläche
    • 40.000m² zusätzlich angemietete Außenlager und Freiflächen.

Darüber hinaus gedeihen Dominik Kulturen auf 25.000m² Gewächshausfläche und 9.000m² Freifläche in firmenfremden Gartenbaubetrieben. Das Unternehmen Dominik beschäftigt 161 festangestellte Fachkräfte und bis zu 600 Produktionshilfen im In- und Ausland.

In 2017 wurden für auch für den Handel mit Bio-Produkten zertifiziert.

2018 lizenziert für den Vertrieb für Deutsche Gärtnerware